DOWNLOAD
Virtual CloneDrive
* Download informationen

Redaktionsbewertung

Einbetten Virtual CloneDrive Download

Userurteil

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von pro.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzprodukte angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukte und Deinstallationsanleitung.

Sicherheits-Check

Kategorie:
Lizenz:
Hersteller:
Sprache:
 
System:
Win 95/98/Me/NT/2000/XP/Vista/Win 7/Win 8
Dateigröße:
1,6 MB
Aktualisiert:
02.10.2013

Virtual CloneDrive Testbericht

Sandra Schewelies von Sandra Schewelies
Erstellen Sie virtuelle Laufwerke mit Virtual CloneDrive.

Funktionen

Sind Sie es Leid, eine CD oder DVD nach der anderen einzulegen und zu warten, bis die Scheibe eingelesen ist? Ständig sucht man nach den Rohlingen und sind diese zerkratzt oder anderweitig bschädigt, lassen sich die Daten gar nicht mehr darstellen. Mit Virtual CloneDrive kann man sich endlich von CDs und DVDs verabschieden.

Mit Virtual CloneDrive sind Sie in der Lage, bis zu acht CD/DVD-Laufwerke auf Ihrem Rechner zu simulieren, indem Sie diese virtuell darstellen. Dazu werden lediglich Image-Dateien benötigt. Diese Images können Sie mit CloneDVD oder CloneCD erstellen. Anschließend können diese mit den virtuellen Laufwerken abgespielt werden, ohne dass der eigentliche Datenträger eingelegt werden muss.

Die Vorteile liegen auf der Hand. Zum Einen werden Ihre originalen Datenträger dadurch geschont. Zum Anderen können Sie mehrere Laufwerke zeitgleich nutzen. Denn wer hat schon acht physische Laufwerke am heimischen PC/Notebook? Darüber hinaus müssen Sie mit der Nutzung von Virtual CloneDrive nicht mehr alle CDs und DVDs bei sich haben. Lediglich die Images werden benötigt. Diese werden in den Formaten ISO, CCD, DVD, IMG, UDF und BIN unterstützt.

Wer nun befürchtet, der Umgang mit Images und den virtuellen Laufwerken sei zu kompliziert, der kann beruhigt werden. Das Arbeiten mit Images ist ebenso einfach wie das mit Original CDs.

Um nicht ständig alle CDs, die man evtl. benötigen könnte, mit sich herumschleppen zu müssen und diese zeitgleich auch noch vor unnötigen Kratzern zu schützen, ist die kostenlose Software Virtual CloneDrive wärmstens zu empfehlen.
Fazit: Wer arbeitet heute noch mit CDs?!

Pro

Contra

  • keine

Kommentare

Leider sind Sie momentan nicht eingeloggt, um die Kommentare schreiben zu können!
Haben Sie bereits einen pro.de Account? Dann können Sie sich hier anmelden.

Login

Oder werden Sie kostenlos Mitglied bei pro.de:

Registrierung

Artikel verlinken

  • URL
  • LINKCODE [HTML]
  • LINKCODE [BBCODE]